Masthead header

Familyshooting in der Steiermark

Da wir schon mal ein Wochenende in der Steiermark verbrachten, konnten wir auch den Tag nach der Hochzeitsfeier von Nadine und Karl nutzen und ein Familyshooting machen. Unsere Fahrt führte uns Richtung Deutschlandsberg und mit ein paar Bemühungen fanden wir auch ans Ziel 😉

Barbara und Markus empfingen uns schon gut gelaunt und recht bald konnten wir loslegen und ihren kleinen Sonnenschein Lisa fotografieren, die richtig losstrahlte, als sie der Star war. Natürlich kam dann auch noch die ganze junge Familie zum Zug und wir alle hatten sichtlich Spaß an diesem verregneten Vormittag…

 

Alles Liebe

Ingrid und Stefan














Show Hide 1 Kommentar

carmen and ingo10. August 2012 - 11:17

great job guys!

freut uns zu sehen dass es euch gut geht. ganz süße Kinder! lg aus münchen
carmen und ingo

__

Steiermark – wir kommen!

Vor gut einem Jahr erhielten wir eine Anfrage aus der Steiermark und wenig später stand auch schon fest: Steiermark – wir kommen.

Somit hatten wir die Gelegenheit unsere erste Hochzeit in der Steiermark zu fotografieren, dank Nadine und Karl. Die beiden waren schon beim ersten Vorgespräch sehr bedacht auf ihre Planung und die Locationauswahl war perfekt, geheiratet wurde nämlich in Graz im Schloss Eggenberg. Einzig der Wetterbericht trübte die Stimmung ein wenig, doch als an diesen besonderen Tag die Sonne lachte und angenehme Temperaturen herrschten, waren Nadine und Karl wieder beruhigt und konnten so den Tag in vollen Zügen genießen. Im stimmungsvollen Ambiente auf Schloss Eggenberg fand zuerst die standesamtliche Trauung im Hofgarten statt und anschließend wurde in der Schlosskappelle noch das kirchliche JA Wort gesprochen. Optimale Fotobedingungen herrschten natürlich rund um das Schloss und im Park, wo wir gar nicht genug bekommen konnten. Der Empfang fand in Gratkorn statt und pünktlich beim Betreten des Saales begann ein unglaublich heftiger Wolkenbruch die Umgebung reichlich zu bewässern, doch dieser konnte dem wunderschönen Tag nicht mehr schaden und die Party konnte beginnen…

Ingrid & Stefan




















Keine Kommentare

__

Babybauchshooting mit M&M

Es verging nicht mal ein Jahr und wir wurden von einem letztjährigen Brautpaar (Michaela und Michael) überrascht, als sie uns mitteilten, dass ein Baby unterwegs ist:)und es wäre doch schön, ein Babybauchshooting zu machen. Natürlich kamen wir dem Wunsch nach und am traumhaften Faaker See bot sich ein idealer Ort dafür. Lange Rede, kurzer Sinn, hier sind Bilder…

 

Ingrid und Stefan










Show Hide 1 Kommentar

Melanie20. Januar 2014 - 13:25

Super schöne Aufnahmen und die Ideen, die dahinter stecken sind echt klasse. So ein Shooting hätte mir sicherlich auch ganz gut gefallen.

__

Seilschaft ins Eheleben

Wandern, Klettern, Natur, Berge und gemeinsam Zeit verbringen rund um das Thema Bergsport, das ist das Motto von Daniela und Gerhard. Vor wenigen Monaten kamen wir mit den beiden ins Gespräch und es sollte nicht lange dauern und wir wurden für ihre Hochzeit engagiert.
Wir durften die beiden an ihrem schönsten Tag gleich von Beginn an begleiten – Daniela startete direkt in Villach und Gerhard im gemeinsamen Haus etwas außerhalb. Schon bald trafen die ersten Gäste ein und es wurde eine multikulturelle Hochzeit, da Familie aus Bayern und Kroatien anreiste. Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt, besonders der Einfluss der kroatischen Leckerbissen begleitete die Gesellschaft mehrfach über den Tag hinweg. Gut gestärkt fand in Fürnitz die kirchliche Trauung statt und standesamtlich geheiratet wurde in Finkenstein. Als Shooting Location wählten Daniela und Gerhard die Umgebung rund um die Burgruine Finkenstein aus und wir hatten sehr viel Spaß an diesem Sommertag mit den beiden. Im Anschluss ging es noch zum Kanzianiberg, wo die zwei wohl schon einige Stunden in den Klettersteigen verbracht haben. Schlussendlich ging es dann zur Abendgestaltung ins Gasthaus Lorenz, wo noch ausgiebig gefeiert wurde.
Wir wünschen euch noch mal alles gute und bis bald,
Ingrid und Stefan






























Keine Kommentare

__

Philippines meets Austria

Es war ein heißer Tag, wenn nicht der heißeste Tag des Jahres und zugleich ein besonderer Tag für uns aus fotografischer Sicht. Aber kurz zur Vorgeschichte: während unseres USA Urlaubs wurden wir von Bianca und Axel kontaktiert um deren Hochzeit zu fotografieren. Das besondere daran für uns, die beiden kommen wohnen nicht gleich mal um die Ecke, sondern leben auf den Philippinen. Via Skype lernten wir uns dann näher kennen und schlussendlich waren wir auch schon sehr gespannt, das zukünftige Brautpaar persönlich in Kärnten zu treffen.

Ende Juni war es dann soweit, Bianca und Axel wählten den Wörthersee und seine traumhafte Umgebung aus, um in das gemeinsame Eheleben zu starten. Das Getting Ready begann im Schlosshotel Velden und kirchlich geheiratet wurde in Pörtschach. Biancas und Axels Familie und Freunde kamen aus den verschiedensten Ländern wie zB Florida, Brasilien, Philippinen und natürlich auch aus der näheren Umgebung angereist und verliehen dem Tag eine multikulturelle Note.

Zusammenfassend war es ein heißer, aber perfekter Sommertag mit Bianca und Axel, mit viel internationalem Flair.

Ingrid und Stefan












































Show Hide 3 Kommentare

Martina23. Juli 2012 - 09:15

WOW – tolle Bilder – schöne Hochzeit – gefällt mir :)

Carmen and Ingo23. Juli 2012 - 19:03

super job! way to go guys!! einer der besten hochzeiten von euch!

wp_admin23. Juli 2012 - 20:15

danke martina, carmen und ingo für euer feedback – werden uns alle mühe geben für die nächsten shootings!

__